ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN

Verkaufsbedingungen:
Wir machen unsere Exportkunden darauf aufmerksam, dass Zölle, Steuern und Mehrwertsteuer bei Lieferung durch das Bestimmungsland der Waren geltend gemacht werden können.
Die auf der Website angezeigten Preise sind in Euro ohne Mehrwertsteuer, ohne Zollgebühren. Die Schweizer Mehrwertsteuer ist nicht enthalten.
Bei Lieferungen in die Schweiz wird bei der Bestellung die Mehrwertsteuer automatisch addiert (+ 8%).
Die Bilder der Produkte auf unseren Websites dienen nur der Veranschaulichung und können uns nicht vertraglich verpflichten
Wir behalten uns das Recht vor, die Bestellung unabhängig vom Grund jederzeit abzulehnen.

Alle unsere Geräte werden gemäß den Normen und den Sicherheitsanforderungen für elektrische und sanitäre Einrichtungen hergestellt.
Für Geräte, die für den menschlichen Gebrauch „Trinkwasser“ bestimmt sind, verwenden wir für diesen Zweck konforme Sanitärmaterialien.
Unsere Ausrüstung wird auf mehreren Kontinenten verkauft, was bedeutet, dass unsere Käufer (Importeur) verstehen und akzeptieren, dass uns nicht alle Vorschriften in ihrem Land bekannt sind.

Bei der Einfuhr in bestimmten Ländern können besondere Vorschriften gelten (Zertifizierung durch eine Einrichtung des Landes, Anforderung von Dokumenten oder Genehmigungen, Konformitätserklärung usw.). Der Importeur (Käufer) ist für die Bereitstellung verantwortlich Behörden die angeforderten Dokumente.
Bei besonderen Bestimmungen muss der Käufer vor der Bestätigung der Bestellung uns darüber informieren, dass wir die angeforderten Dokumente prüfen können. Wenn uns die angeforderten Dokumente nicht vorliegen, wird die Bestellung abgelehnt.

Wenn die Bestellung validiert wird, ohne dass der Käufer uns über spezifische Anfragen informiert oder wenn die Ausrüstung ihren Bestimmungsort ändert, handelt es sich beispielsweise um Ausrüstung, die zur Aufbereitung von Wasser für sanitäre Zwecke verkauft wird Der Käufer (Importeur) wird schließlich als Trinkwasseraufbereitungsgerät deklariert und ist für die zusätzlichen Dokumente verantwortlich, die während des Imports und der Verwendung vorzulegen sind.

Im Falle eines Antrags, den die Behörden nicht vorhersehen, werden wir alles Mögliche tun, um die Dokumente bereitzustellen, die wir haben, und helfen dem Importeur (Käufer) in angemessenem Umfang, diesen Antrag zu erledigen. Wenn die uns zur Verfügung stehenden Dokumente nicht ausreichen, obliegt es dem Importeur (Käufer), zusätzliche Dokumente oder Bescheinigungen einzuholen, einschließlich der damit verbundenen Kosten.
Bei einer Verweigerung der Einfuhr oder Verwendung durch die Behörden wird das Gerät nicht zurückgegeben oder erstattet.

Ihre Bestellung wird durch eine E-Mail mit den Modelldetails und dem Preis Ihrer Produkte sowie der Adresse und Lieferzeiten bestätigt.
Nach Zahlungseingang wird Ihre Bestellung so schnell wie möglich an Sie gesendet.

Garantiebedingungen:

Transport:
Die Garantie deckt keine Schäden am Gerät ab, die mit dem Transport zusammenhängen und nicht in unserer Verantwortung liegen.
Für den Transport kann vom Kunden eine Schadens- / Verlustgarantie beantragt werden, so dass bei der Auslieferung des Pakets das Paket während der Lieferung geprüft werden muss.
Eventuelle Schäden sind unverzüglich auf dem Lieferschein schriftlich anzuzeigen, im Schadensfall muss der Garantieanspruch vom Kunden beim Zustelldienst seines Landes geltend gemacht werden (Transport Service)

Produkt:
Diese Produkte sind ab dem Kaufdatum für einen Zeitraum von 2 Jahren oder 8760 Stunden gegen Herstellungsfehler garantiert.

Eingeschränkte Garantie:

Lampen, Vorschaltgeräte, Redoxsonden, pH-Wert, Einspritzleitungen, Umwälzpumpen, Heizungen und Widerstände sind Verschleißteile: Ihre Garantie beträgt 6 Monate.
Die Pumpen und die Elemente zum Dosieren, Umwälzen und Einspritzen von Ozon unterliegen Verschleißteilen: Ihre Garantie beträgt 12 Monate.
Die Garantie ist nur gültig, wenn ein festgestellter Fehler in Bezug auf Material, Design oder Montage vorliegt.
Für Verbrauchsmaterialien wird keine Garantie übernommen.
Es wird kein Techniker zum Installationsort des Kunden geschickt, unabhängig davon, ob es sich um Installations- oder Garantieeingriffe handelt – es sei denn, beide Parteien haben eine Vereinbarung getroffen.
Im Falle der Aktivierung der Garantie muss das Gerät ordnungsgemäß verpackt zurückgegeben werden.
Unabhängig davon, ob es sich um eine Garantieaktivierung oder einen anderen Grund handelt, sind die Rücksendekosten unserer Geräte in der Verantwortung des Kunden. Die Rücksendung nach Reparatur erfolgt auf unsere Kosten, es sei denn, der Kunde weigert sich, die Ware zum Zeitpunkt der Lieferung zu erhalten.
Im Falle eines Bruches sind die Lampe und das Quarzglas nicht von der Garantie abgedeckt.
Damit die Garantieansprüche akzeptiert werden können, muss das Produkt ordnungsgemäß frankiert und mit einem gültigen Kaufdokument versehen sein.
Die Dienstleistungen, die im Rahmen der Garantie für das gesamte Gerät oder einen Teil davon gewährt werden, lösen keine neue Garantiezeit aus. Sie verlängern auch nicht die anfängliche Garantiezeit. Die Garantie erlischt am ursprünglichen Verfallsdatum, das zum Zeitpunkt des Kaufs des kompletten Geräts festgelegt wurde.
Garantieansprüche aufgrund falscher Installation oder falscher Bestellung lehnen wir ausdrücklich ab.

Für alle unsere Behandlungssysteme und Bäder verwenden wir Edelstahl 304, den weltweit am meisten verwendeten.
Insbesondere wird festgestellt, dass ein chloriertes Wasser gemäß den für ein Schwimmbad angegebenen Dosierungen die Integrität von Edelstahl 304 in keiner Weise gefährdet.
Wir lehnen einen Garantieanspruch ab, wenn Schäden aufgrund chemischer und elektrochemischer Reaktionen, anormalen Umgebungsbedingungen oder bei direktem Kontakt des Objekts mit ungeeigneten Substanzen auftreten.
Wir machen unsere Kunden darauf aufmerksam, dass eine sehr oxidierende Umgebung, insbesondere die Chloremissionen, der pH-Wert (offene Dose, Belüftung der lokalen Umgebung nicht effizient genug, reines Produkt, das direkt auf dem Edelstahl verteilt wird), verursachen kann Rostbildung. In der Tat sind chlorierte Produkte und der pH-Wert Lösungen, die den Edelstahl 304 stark und schnell abbauen. In diesem Fall steht die Qualität von Edelstahl nicht in Frage.
Obwohl die Ästhetik darunter leidet, ist es möglich, diesen Oberflächenrost problemlos zu beseitigen, indem eine einfache Reinigung und ein anschließendes Polieren von Edelstahl durchgeführt werden.

Fehler, die auf schlechte Wartung zurückzuführen sind, werden nicht von der Garantie abgedeckt.
Die im Rahmen der Garantie durchgeführten Reparaturen müssen ausschließlich unserem Unternehmen anvertraut werden.

Interview:
Die Lampe sollte je nach Typ nach 8.000 bis 10.000 Betriebsstunden ausgetauscht werden. Bei UV-C-Lampen sinkt die Ozonproduktion ab 5000 Betriebsstunden.
In keinem Fall können wir für Schäden haftbar gemacht werden, die durch fehlerhafte Wartung oder unsachgemäße Verwendung des Geräts verursacht werden.

Zahlungsbedingungen:
Banküberweisung
Achtung: Am Ende der Überweisung durch den Kunden muss der Betrag, der unserem Bankkonto gutgeschrieben wird, genau dem auf der Pro-forma-Rechnung angegebenen Betrag entsprechen, der in Cent angegeben wird.
Es liegt daher in der Verantwortung des Kunden, alle Kosten zu tragen (einschließlich des Teils des Kunden und des Anteils des Begünstigten, der die Überweisungsgebühren bildet).
Wenn der Betrag des gutgeschriebenen Betrags unter dem auf der Pro-Forma-Rechnung angegebenen Betrag liegt, kann die Bestellung bis zur Regularisierung ausgesetzt werden.

Lieferbedingung:

Der Beginn der Lieferzeit beginnt mit dem Eingang der Zahlung auf unserem Bankkonto.
Als Anhaltspunkt schließt diese Lieferfrist Wochenenden und Feiertage aus.
Eine Lieferverzögerung kann in keinem Fall zu einer Stornierung oder zu Schadensersatzansprüchen führen.

Im Streitfall sind die Gerichte des Kantons Neuchâtel Schweiz zuständig.

AVI Swiss Group S.A Gesellschaft nach schweizerischem Recht.